Kategorien
Allgemein

Scheidung einfach

Füllen Sie einfach den Scheidungsantrag unverbindlich aus und übermitteln uns diesen über das Internet, per Fax oder Email und gegebenenfalls noch notwendige Unterlagen über unser Onlineformular oder Post bequem von zu Haus aus.

Online-Scheidung? – So einfach funktioniert’s!

1. Den Scheidungsantrag ausfüllen
Sie füllen den Scheidungsantrag unverbindlich aus und übermitteln uns diesen über das Internet und gegebenenfalls noch notwendige Unterlagen über unser Onlineformular bequem von zu Haus aus.

2. Vollmacht zusenden
Sie erhalten von uns innerhalb weniger Stunden eine Vollmacht per eMail. Diese senden Sie uns einfach unterschrieben zurück.

3. Wir reichen Ihren Antrag sofort vor Gericht ein
Wir reagieren sofort für Sie. Bei uns gibt es keine Verzögerungen.
Wenn alle Unterlagen die wir benötigen vorliegen ist der Scheidungsantrag in der Regel noch am gleichen Tag bei Ihrem zuständigen Gericht.

4. Und schon sind Sie geschieden!
Die Rechtsanwaltskanzlei (Fachanwalt Familienrecht) setzt alles daran, dass Sie möglichst schnell Ihren Scheidungstermin am Familiengericht erhalten. Wir begleiten Sie zum Gerichtstermin, der in der Regel nur 5-10 Minuten dauert.

3 Antworten auf „Scheidung einfach“

Wie verhält es sich mit der Steuerklasse bei der Trennung und bei der späteren Scheidung? Muss das Finanzamt schriftlich über die Trennung informiert werden?

Nach dem Trennungsjahr ändert sich in der Regel die Steuerklasse. Und Achtung – bevor man sich scheiden lassen kann, muss man nachweislich ein Jahr getrennt gelebt haben. Das Finanzamt muss vorher schriftlich über die Trennung informieren. Getrennt lebende Personen werden steuerlich wie Ledige behandelt. Für weitere Informationen nutzen Sie bitte unsere Onlineberatung.

Sehr geehrte Damen und Herren,
Ich habe eine Frage, sie lautet: Kann mein Scheidungsverfahren per Videokonferenz abgewickelt werden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.